Theaterstuecke Figurentheater Gaestebuch Termine Theaterstuecke
Stücke Termine Kontakt Aktuelles Das Theater  
           

 

Workshops  
Workshops, Projekte...  
   
Therapeutisches Puppenspiel  
Therapeutisches Puppenspiel  
   
G�stebuch  
Büchershop  
   
 
Archiv  
   
links  
Links  
   
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Philipp die Maus auf Schatzsuche"


Philipp die Maus copyright 1980 - 2010 Hanne Türk
 

Für Schatzsucher ab 3 Jahren.

 

 

 

 


 

 

 

Für Veranstalter

Video-Clip

Pressestimmen

Für Drinnen und
Draußen geeignet!

Die Geschichte: Philipp, Tiger, Hasenmädchen Milly und Bär Tom haben einen großen Freund als Nachbarn: Opa Jaspers, der heute seine neueste Erfindung, den doppelten Schraubendreher, vermisst und nun gemeinsam mit Philipp in dessen Keller danach sucht. Über diese Suche vergisst Philipp, dass Tom und Milly zum Kochen und Essen kommen wollten und er eigentlich die Lebensmittel hätte einkaufen sollen. Und jetzt gibt es im ganzen Haus nichts Essbares. Vielleicht noch Kartoffeln in der Kartoffelkiste?

 Dort finden sie einen Plan, eine Schatzkarte! Gold! Perlen! Juwelen! Da vergessen die Freunde das Essen und begeben sich auf eine Abenteuerliche Reise. Opa Jaspers kommt mit; schließlich war er es, der Philipp vom Einkauf abgehalten hatte. Die Karte führt die eifrigen Schatzsucher über die Rabenhöhe an den Finsterwald. Hier muss er sein, der Schatz. Voller Hoffen und Bangen machen sie sich an die Schatzgräberei. Und dann finden Sie tatsächlich einen Schatz, und was für einen...

  

Sie finden einen Schatz, den nur die Natur bietet, wenn man die Augen für ihren Reichtum offen hält. Vor allem aber finden Sie heraus, worauf es unter Freunden ankommt: füreinander da zu sein und sich gegenseitig Mut zu machen.        

Nach den Geschichten von Hanne Türk und Norbert Landa, erschienen als Hörspiel sowie in der Zeitschrift "Philipp" des KIM Verlags.

 

Ein mobiles Kindertheater - Figurentheater für Groß und Klein.

 

Noch mehr von Philipp:   www.philipp-maus.de   und  www.kim-verlag.de