Piggeldy und Frederick   -   NEU!!!                                                 Premiere am 25.11.2018

Ein philosophisches Figurentheaterstück mit "unsinnig-tiefsinnigen" Erklärungen und viel Spaß

für alle ab 3 Jahren.

 

Die Bücher PIGGELDY WOLLTE WISSEN... und NICHTS LEICHTER ALS DAS... von Elke Loewe sind bei rororo erschienen.

 

Was Ist ein Apfel? Was ist Sehnsucht? Was ist Fernweh? Was ist eine Badewanne? Fragen, Fragen, Fragen…
Geduldig, kompetent und unschlagbar komisch erklärt Frederick seinem kleinen Bruder die Welt und den Zuschauern gleich mit.

Die Brüder leben beim Bauern Fiete Paul. Dieser wollte eigentlich Forscher und Wissenschaftler werden. Doch sein älterer Bruder Carlo-Ernst hielt nichts von der Landwirtschaft und fuhr zur See und wurde nie mehr gesehen. So musste Fiete dann doch den Hof übernehmen. Aber den Forscherdran verlor er nie und so wurde er zum Schweineforscher und zu einem Piggeldy und Frederick-Spezialisten.

 

Ein Figuren-Schauspieltheater der besonderen Art. Hintersinnig, vorsinnig, unsinnig, philosophisch und ein großer Spaß.

Für Veranstalter

Technik, Pressetext (Video und Pressestimmen folgen nach der Premiere)

Download
Technik
Piggeldy Technik.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.5 KB
Download
Pressetext
Presstext Piggeldy und Frederick.pdf
Adobe Acrobat Dokument 321.3 KB

Download
Plakat
Plakat.jpg
JPG Bild 2.8 MB
Download
Handzettel
Handzettel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 378.9 KB


Pressefotos


Download
Die Brüder
Beide im Sonnenuntergang.jpg
JPG Bild 4.6 MB
Download
Fiete und die Schweinebrüder
Fiete und die Schweinbrüder.JPG
JPG Bild 3.1 MB
Download
Was ist ein Apfel?
IMG_3662.JPG
JPG Bild 704.9 KB
Download
Die Badewanne
Die Badewanne.jpg
JPG Bild 1.9 MB



Download
Fiete und die Schweine
Bauer Fiete und die Schweine.jpg
JPG Bild 1.6 MB
Download
Kuscheln mit Piggeldy
Bauer Fiete und Piggeldy.JPG
JPG Bild 616.7 KB
Download
Das Buch der besonderen Ereignisse
IMG_3652.JPG
JPG Bild 389.6 KB

Technische Infos

Bühnengrundfläche:

Bühnenart:

Figuren:

Aufführungszeit:

Auf- und Abbauzeit:

Max. Zuschauerzahl:

Raum:

3 x 3 Meter

Tischbühne

Tischfiguren

ca. 40 Minuten

Aufbau ca. 2,5 Stunden, Abbau ca. 1 Stunde

120

wenn möglich abdunkelbar.


Konzeption, Ausstattung und Spiel:

Regie und Ausstattung:

Bühnenbau und Figurenbau:

Werbung:

Audio:

 

Keine Gema-Gebühren

Martin Fuchs

Maren Kaun

Vera Kniss

Ute und Martin Fuchs

Ute Fuchs